Sicht des Junior Consultants

Flache Hierarchien, schnelle Arbeitswege und hohe Selbstständigkeit

Nach meiner Promotion in der experimentellen Psychologie und erster Berufserfahrung im Bildungsbereich entschloss ich mich zu einer beruflichen Veränderung. Bei Intero Consulting habe ich gefunden, wonach ich gesucht hatte – nette Kollegen sowie Experten für jedes Problem, spannende Projekte und jeden Tag neue Herausforderungen.

Von meinem ersten Arbeitstag an war ich in das Projektteam voll miteingebunden und schon ab der zweiten Woche beim Kunden vor Ort. Während der ersten Monate bekam ich kleinere Arbeitspakete zum selbstständigen Bearbeiten, welche sich in kurzer Zeit zu immer größeren Aufgabenbereichen ausdehnten sowie zu kleinen eigenen Teilprojekten entwickelten. Die Vielseitigkeit der Aufgaben innerhalb eines Projektes macht die Arbeit jeden Tag spannend, sei es die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, die Auswertung von Daten, das Erstellen und Vortragen von Präsentationen, sowie die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Firma.

Neben der Arbeit bleibt natürlich genug Zeit und Raum für Weiterbildung und gegenseitigen Austausch innerhalb unserer Firma. Zusammen mit zwei weiteren Junior Consultants habe während der ersten Monate ich ein viertägiges Einstiegstraining in die Unternehmensberatung, sowie mit allen Kollegen ein weiteres viertägiges Training zur Prozessverbesserung absolviert.

Bei Intero Consulting kann ich mich sehr schnell weiterentwickeln und eigene Ideen vorantreiben. An den Wochenenden bleibt für mich noch genug Zeit, um meinen Hobbies wie Rennradfahren oder Skilanglaufen nachzugehen.