Sport und Kultur bei Intero

Sport und Kultur bei Intero

2009

Juni 2009: das Segel-Team von Intero Consulting stellt an der Segelschule Glücksburg mit einer 15-Meter-Yacht einen neuen „Anfänger“-Rekord auf: 420 Seemeilen in 5 Segeltagen. Zugegeben nicht alle Interos waren Anfänger – einer ist ausgebildeter Segellehrer. 

Juli/August 2009: das neu aufgestellte Kletter-Team von Intero Consulting bezwingt den Watzmann und die Zugspitze. Mit Hilfe eines unternehmensinternen Kletter-Trainers wird auch der Klettersteig an der Alpspitze genommen. 

 

2010

August 2010: Beim jährlichen Offsite werden in 2 Tagen mehr als 40km im Kanu paddelnd durch die Landschaft der Müritz zurückgelegt. 

Juli/August 2010: Die Berggruppe besteigt dieses Jahr den Similaun, muss aber aufgrund der angeschlagenen Gesundheit eines Mitglieds der Seilschaft am Großvenediger umkehren. 

 

2011

September 2011: Beim Offsite in Südtirol wird nicht nur weiter an der Strategie gefeilt, es gibt auch Kulturelles, u.a. den Besuch des Ötzi-Museums. 

August 2011: Die Berggruppe besteigt den Großglockner, dieses Mal unter Beteiligung mehrerer Kunden, die auch einmal dabei sein wollen.

 

2012

September 2012: Diesmal begibt sich das ganze Team zum Offsite ins Allgäu. Beim Rafting auf dem Lech wird ordentlich Wasser geschluckt. Eine Canyoning Tour bei strömenden Regen bringt mit Sprüngen von bis zu 12 m Höhe und Abseilstrecken über 20 m den ein oder anderen an seine individuellen Grenzen.

 

2013

Oktober 2013: Offsite im italienischen Val Grande Nationalpark. Die Interos begeben sich in die Wildnis eines der letzten nicht touristisch erschlossenen Bergregionen Italiens. Ohne Handyempfang, sanitäre Einrichtungen oder bewirtschaftete Hütten.

Juli 2013: Das Team trifft sich zum „nächtlichen Mummenschanz“ auf der Landshuter Hochzeit.

August 2013: Salzburger Festspiele „Ein Sommernachtstraum“.

 

2014

September 2014: Diesmal geht es ins Ötztal. Intero begibt sich in Klausur, um einige wichtige interne Themen zu diskutieren. Zum Ausgleich gibt es aber auch Rafting auf dem Inn und Beachvolleyball.

 

2015

November 2015: Beim Offsite auf Malta steht abgesehen von der Besprechung einiger interner Themen, diesmal die Kultur im Vordergrund. Mdina und seine Katakomben, der Mosta Dom und Valetta mit der St. Johns Kathedrale begeistern die Interos ebenso, wie das Nachtleben.

 

2016

März 2016: Bekanntlich gibt es kaum eine bessere Teambuildingmaßnahme als gemeinsam in See zu stechen. Die Segelschule Glückburg diente dem Intero Team hierfür als Basis für tägliche Segelturns. Viele Interos waren von dieser Erfahrung so begeistert, dass sie das Segeln für sich entdeckten und es seitdem regelmäßig betreiben.

 

2017

Januar 2017: Bei der Übernachtung im Iglu-Dorf Gstaad stand das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Zwischen Ankunft und Übernachtung im Schlafsack war ausreichend Zeit für Aktivitäten, in und um das Iglu.

Juni 2017: Das Offsite in Warschau stand unter dem Motto Städtetrip, Work, Sightseeing & Nightlife und dieses Motto wurde auch gelebt.

 

2018

April 2018: Das diesjährige Offsite fand in guter alter Intero-Tradition als Segelevent in der Segelschule Glückburg statt. Die segelerfahrenden Kollegen gaben ihr Wissen gerne weiter und so ging es schnell aufs Wasser.