Sicht eines Partners

Für Unternehmensberater gelten in vielen Bereichen ähnliche Anforderungen, welche auch an eine Führungskraft gestellt werden: (1) Leistungsbereitschaft und Energie, (2)  analytisches Denkvermögen und (3) Führungsfähigkeit gegenüber Mitarbeitern und Kollegen. Bei Intero Consulting gilt: nur wer als Partner diese Fähigkeit glaubwürdig verkörpert, kann dauerhaft eine in diesem Markt erfolgreiche Unternehmenskultur schaffen.

Wir bei Intero Consulting erwarten dabei aber noch mehr von uns. Wir wollen ein Unternehmensklima bieten, welches jedem einzelnen Mitarbeiter die Möglichkeit zur individuellen Entfaltung bietet, inhaltlich sowie persönlich. Dies zeigt sich schon im Auswahlverfahren: ein Intero verfügt über hohe analytische Fähigkeiten – wir möchten aber Menschen mit unterschiedlichen Sichtweisen auf die gleiche Sache und einer individuellen, gruppenorientierten Persönlichkeit. Wir wollen auch, dass unsere Mitarbeiter sich nicht wie in einem normalen Job fühlen, sondern in ein Umfeld eingebunden sind, welches sich für sie als Menschen interessiert. Unternehmenskultur für uns ist daher mehr als einfache Ökonomie – für uns ist es eine zweite Familie. Einmal im Monat treffen wir uns zur gemeinsamen Firmenbesprechung mit anschließendem Teamevent, darüber hinaus unternehmen viele unserer Mitarbeiter auch etwas in ihrer Freizeit gemeinsam.

Daher lautet eine unserer wichtigsten internen Regeln: Jeder Mitarbeiter wird regelmäßig gefördert – dies umfasst ein mehrtägiges Einführungsseminar sowie weitere gemeinsame und individuelle Trainings. Wichtig für uns ist dabei, dass soziale Kompetenzen und Methoden- sowie Fachkenntnisse in einer ausgewogenen Mischung gefördert werden. Für uns gelten dabei zwei Regeln: (1) Weiterentwicklung kann unterstützt werden, geschehen muss sie aber durch jeden selbst und (2) ohne eigene persönliche Moral und Ethik sind am Ende alle Fähigkeiten kontraproduktiv.

Das bedeutet nicht, dass wir nicht ökonomisch denken: Leistungsgerechtigkeit wird auch bei uns gelebt und wer mehr leistet, wird auch finanziell entsprechend belohnt. Ebenso glauben wir an die außergewöhnlichen Fähigkeiten der Mitarbeiter, für die wir uns am Ende entschieden haben und machen dies auch in einer entsprechenden Bezahlung deutlich. Aber wir sind darüber hinaus auch einem nachhaltigen Gedanken verpflichtet: wir wollen, dass unsere Mitarbeiter mehr können als arbeiten und Beratung nicht nur als einen kurzfristigen Durchlauferhitzer sehen, sondern unsere Kultur mit ihrer Erfahrung langfristig weiter entwickeln. 

Dementsprechend: Die Unternehmenskultur von Intero ist auf das Vertrauen von Menschen gegründet, die lange Zeit gemeinsam an der gleichen Sache arbeiten wollen.